Weinkarte

Ristorante ROMANS Weinempfehlungen

Weisswein: Friaul

  • VIGNA DEL LAURO Chardonnay Friuli Isonzo DOP 2022
    13 % Alkoholgehalt – Herrliche Aromen von getrockneten Äpfeln, Pistazien, Akazienhonig: ausgewogen, frisch & klar
    0,75 l
    32 €
    0,5 l
    21,80 €
    0,25 l
    10,90 €
    0,1 l
    4,80 €

Weißwein: Veneto

  • Cà Maiol Lugana DOP 2022
    Ein herrlicher Duft von Äpfeln, Aprikosen und Limetten bestimmt das Bukett, das durch typische Mandelnoten abgerundet wird.
    0,75 l
    34 €
    0,5 l
    21 €
    0,25 l
    10,50 €
    0,1 l
    4,60 €
  • COFFELE Ca` Visco DOC 2022
    13 % Alkoholgehalt: Der 2022er Ca` Visco fasziniert mit geschmacklicher Frische und einem eleganten Bouquet aus tropischen Früchten und Pfirsich.
    0,75 l
    34 €
    0,5 l
    23 €
    0,25 l
    11,50 €
    0,1 l
    5,10 €

Weißwein: Toskana

  • Villa Antinori Bianco
    12 % Alkoholgehalt: Dieser heute weltweit bekannte Wein wurde erstmalig mit dem Jahrgang 1931 auf den Markt gebracht. Strohgelb in der Farbe, zeichnet sich dieser Wein durch zarte Blütenaromen und Noten von Banane und Ananas. Im Geschmack ausgewogen mit einem mineraliischen Finale.
    0,75 l
    31 €
    0,5 l
    21 €
    0,25 l
    10,50 €
    0,1 l
    4,60 €

Roséwein: Provence

  • Domaine Val d´Astier One Maures Rosé IGP 2022
    11,5 % Alkoholgehalt: Ein zarter Rosé der kleinen feinen Domaine der Familie Seignez. „Maures“, das Gebirge im Département Var, erstreckt sich mit seinen würzig duftenden Pinienwäldern entlang der Côte d’Azur. Die hier wachsenden Reben in den Weingärten der Domaine d’Astier spiegeln den Duft der Wälder, der warmen Erde und der Lavendelfelder wider. Und so schmeckt man auch in diesem zarten Rosé mit nur 11,5 % Alkoholgehalt seine sonnenverwöhnte Herkunft heraus.
    0,75 l
    35 €
    0,5 l
    23,40 €
    0,25 l
    11,70 €
    0,1 l
    5,30 €

Rotwein: Apulien

  • CAPO ZAFFERANO Primitivo di Mandurla DOC 2021
    14,5 % Alkoholgehalt: Ein echter Geheimtipp: Dieser purpurrote Primitivo bietet allerfeinste Trinkfreude. Es besticht mit seinem vollen Aroma an Beeren, kombiniert mit Anklängen aus Vanille und Röstaromen. Dank seiner Reifung in Eichenfässern präsentiert sich dieser edle Primitivo elegant und komplex und zugleich harmonisch und weich.
    0,75 l
    35 €
    0,25 l
    11,70 €
    0,1 l
    5,30 €

Rotwein: Umbria

  • Vitiano 2019
    13,5 % Alkoholgehalt
    0,75 l
    30 €
    0,5 l
    21,40 €
    0,25 l
    10,70 €
    0,1 l
    4,80 €

Rotwein: Veneto

  • MONTEVERSA Versacinto Rosso Colli Euganei DOC 2020
    13,5 % Alkoholgehalt: In der Nase schwarze Kirschen, Pflaumen und mediterrane Kräuter, der Gaumen ist gut strukturiert, mineralisch mit feinen Tanninen. Ein Essensbegleiter, der dank Barriquenoten äußerst vielschichtig ist.
    0,75 l
    36 €
    0,5 l
    24,40 €
    0,25 l
    12,20 €
    0,1 l
    5,40 €

Schaumweine

Abruzzen

  • Spumante Villa Roscià Pecorino – Kellerei Vigna Madre Famiglia di Carlo
    Zitrus, mit einem Hauch von weißem Pfirsich, Bienenwachs und Ginster; die sehr dezeenten Noten von Dill und Lavendel bringen den typischen Charakter.
    0,75 l
    35 €
    0,1 l
    5,90 €
  • Spumante Villa Roscià Rosè – Kellerei Vigna Madre Famiglia di Carlo
    fruchtige Nuancen von Erdbeere, Kirsche und weißem Pfirsich. Am Gaumen cremig, weich, elegant und ausgewogen.
    0,75 l
    35 €
    0,1 l
    5,90 €

Alto Adige – Südtirol

  • Ferrari Spumante Brut Trento – DOC (Metodo Classico)
    Der aus 100% Chardonnay bestehende Spumante zeigt durch seine 3-jährige Hefelagerung (gesetzlich sind nur 15 Monate vorgegeben) eine große aromatische Bandbreite und einen eleganten Geschmack.
    0,75 l
    55 €

La Montina

  • Franciacorta Brut Millesimato La Montina 2018
    0,75 l
    50 €

Lombardia – Lombardei

  • Ca dei Frati Cuvee dei Frati Spumante Brut Metodo Classico
    0,75 l
    44 €
  • Franciacorta DOCG Brut Marchese Antinori Cuvée
    Zeichnet sich durch eine hellgelbe Farbe mit einem cremigen Schaum mit einer feinen und anhaltenden Perlage aus. Die Nase öffnet sich mit einem fruchtigen Bouquet mit einem Hauch von weißem Fruchtfleischpfirsich und leichten Noten von Brotkruste und Hefe. Am Gaumen gibt es Gleichgewicht und Lebendigkeit.
    0,75 l
    50 €
  • Bellavista Alma Grande Cuvee Franciacorta Brut
    Im Glas zeigt die Bellavista Alma Cuvée Franciacorta Brut ein weißes, lebendiges und lang anhaltendes Mousseux und eine gelbe Farbe mit gut sichtbaren grünlichen Reflexen. Das Bukett ist breitgefächert, mit einladendem Duft, der reich an weißen Blüten und reifen Früchten, vor allem Birnen, mit einem Hauch grüner Noten und Vanille ist. Entsprechend dem Duft zeigt sich auch der Geschmack würzig und nachhaltig.
    0,75 l
    90 €
  • 31 Line Prosecco DOC
    Der 31 Line Prosecco DOC zeigt sich im Glas ein leuchtendes Strohgelb, die elegante Perlage fällt schon hier ins Auge. Das Bukett wird dominiert von komplexen aber intensiven floralen Noten und viel exotischer Frucht.
    0,75 l
    35 €
  • Bellavista Franciacorta Brut Alma Rosè Gran Cuvée
    Der Franciacorta Gran Cuvée Rosé Brut von Bellavista ist ein exzellenter italienischer Perl- und Schaumwein aus der Lombardei. In ihm vereinen sich über 20 ausgesuchte Spitzenweine aus den besten Lagen, die in Eleganz und Frische münden. Ein Feinschmecker aus dem Weingut Bellavista, dessen Seltenheit ihn umso kostbarer erscheinen lässt.
    0,75 l
    92 €
  • Bellavista Grande Cuvée Alma Brut non Dosato
    0,75 l
    95 €

Champagner

  • Moet Chandon Brut Imperial Champagne – AOC
    Moet & Chandon Brut Imperial ist von hoher Qualität, trocken und offen, zugänglich im Stil, raffiniert und exklusiv in der Erscheinung.
    0,75 l
    95 €
  • Ruinart Brut 750 ml
    40% Chardonnay und 60% Pinot Noir bilden die Assemblage des goldgelb glänzenden, kristallklaren R de Ruinart Champagners. Die Nase ist fruchtig mit einer starken Präsenz von Obstsorten mit hellem Fruchtfleisch, vor allem Birne, aber auch von trockenen Komponenten wie Mandel und Haselnuss. Anschließend macht sich der Duft weißer Blüten bemerkbar, begleitet von opulenten Noten, die an frische Butter und Hefegebäck erinnern. Am Gaumen besticht er durch Ausgewogenheit, erstaunliche Frische und einen langen Abgang.
    0,75 l
    150 €
  • Champagne Taittinger
    Der Prestige Rosé sticht durch seine schillernde und intensive Farbe hervor. Am Gaumen entwickelt sich ein elegantes Gleichtgewicht zwischen samtigen und vollmundigen Noten. Vier Worte beschreiben den Gaumeneindruck – frisch, lebendig, fruchtig und vollmundig
    0,75 l
    150 €
  • JEAN PERNET Champagner Tradition Brut
    Harmonisch und fruchtiger, lebhafter Champagner mit einer Perlage
    0,75 l
    75 €
    0,1 l
    10,50 €
  • JEAN PERNET Champagner Tradition Rosé
    Harmonisch und fruchtiger, lebhafter Champagner mit einer Perlage
    0,75 l
    80 €
    0,1 l
    10,90 €

Weisswein aus Deutschland

Pfalz

  • 2022er Hommage à Luise Riesling DE-ÖKO-2023
    Riesling ist die Paraderebsorte Deutschlands. Sie entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, geschliffenes Aroma bekannt. Am richtigen Standort bringt sie elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.
    0,75 l
    37 €
  • Sauvignon blanc trocken 2022
    Schon in der Nase begeistert der Sauvignon blanc mit seiner Bukettaromatik. Der Duft tropischer Früchte wie Maracuja oder Mango machen Lust auf den ersten Schluck. Am Gaumen gesellt sich zu den tropischen Noten Attribute wie grüne Paprika, Stachelbeere und Gras.
    0,75 l
    38 €

Weissweine aus Italien

Abruzzo – Abruzzen

  • San Lorenzo Vini Casabianca Pecorino Passerina 2019
    Noten von weißen und gelben Äpfeln.
    0,75 l
    31 €

Alto Adige – Südtirol

    • Pinot Grigio DOC – Kellerei Andrian
      Ein halbes Jahr verbringt der Pinot Grigio im Edelstahltank, bevor er in hellem Strohgelb aus der Flasche grüsst. Fruchtig im Aroma mit betonten Noten von Honigmelone und Steinobst bietet der Pino Grigio einen stimmigen Auftakt zu einem weichen und vollen Geschmack. Schmeichelhaft rund und von angenehmer Länge.
      0,75 l
      38 €
    • Somereto Chardonney DOC – Kellerei Andrian
      Die Adrianer Sommerfrische zeigt sich besonders gut im Somereto, einem Chardonnay ohne Holz. Er wird aus französischen Klonen gewonnen, die einen natürlich gewachsenen niedrigen Ertrag haben. Der Fokus liegt immer auf Saftigkeit, Frische und einem Hauch von Exotik. Erinnert an einen perfekt reifen Apfel. Kompakt strukturiert, bleibt lang am Gaumen und zeigt alpine Frische.
      0,75 l
      34 €
    • 2022er Pinot Grigio Alto Adige
      Leuchtendes Gelb. Fruchtbetont nach Ananas, Banane und reifer Birne. Füllig und mit Schmelz, sättig und mit reifen Früchten im Nachhall.
      0,75 l
      37 €

    Campania – Kampanien

    • Greco di Tufo – DOCG – Feudi di San Gregorio
      Der Wein duftet intensiv nach saftigen, gelben Pflaumen, Kräutern wie Minze und ein wenig Vanille. Im Geschmack paaren sich die Fruchtaromen mit feiner Säure, die für Frische sorgt, und einem mineralischen Ton vom Tuff-Gestein, auf dem die Reben stehen.
      0,75 l
      38 €

    Friuli – Friaul

    • Chardonnay – DOC – Ca Bolani
      0,75 l
      32 €
    • Friulano
      Strohgelb mit grünlichen Reflexen, besticht er mit seinem zarten Duft nach Mandeln und dem harmonischen, wohlbalancierten, angenehm trockenen Geschmack.
      0,75 l
      37 €

    Lombardia – Lombardei

    • I Frati Lugana – DOC – Cà dei Frati
      Duftet nach Blumen- und Kräuterwiesen
      0,75 l
      44 €
    • “Prestige” Lugano DOP Cä Maiol – Corte Volponi
      Zitrusfrucht, Wildkräuter und Aromen von hellem Steinobst vereinen sich im Glas. Im dynamischen, linearen Geschmack begleitet frische Säure grünen Apfel, Mandarine und Zitronetyhmian zu einem spritzigen Finale. Eine Spur weißen Pfeffers markiert den Abgang.
      0,75 l
      34 €

    Molise

    • GRILLO MOZIA SICILIA DOC 2022 TASCA & WITHAKER
      Die Lese für den Grillo Mozia Sicilia DOC 2022 Tasca & Withaker erfolgt in den frühen Morgenstunden, bevor die Sonne hoch am sizilianischen Himmel steht. Das Ergebnis ist ein leuchtend gelber und einzigartig duftender Weißwein aus Sizilien. Aromen von weißem Pfirsich, Äpfeln und Zitruszesten vereinen sich mit floralen Akzenten. Nuancen von Honigmelone und Birne kommen hinzu. Am Gaumen trotz einer lebendigen Säure ausgesprochen milde. Klar gezeichneter Abgang mit mineralischem Finale.
      0,75 l
      49 €
    • Malvasia Terre degli Osci IGT 2022
      Bouquet von Holunderblüten, Minze, Grapefruit, Orangenschale, Bergamotte, frisch, fein strukturiert, gute Substanz
      0,75 l
      34 €
    • Biferno Bianco DOC Gironia 2021
      Blühender Ginster, Pfirsich, Zitrusfrüchte, Akazienhonig, feinwürzig, mineralisch mit elegant-cremiger Art, körperreich
      0,75 l
      38 €
    • Molise Falanghina DOC Campo in Mare 2022
      Weiße Blüten, Zitrusaromen, güner Apfel und Birne, feiner Schmelz, erfrischende Säure, salzig-mineralischer Abgang
      0,75 l
      39 €

    Sicilia – Sizilien

    • Chardonnay – Planeta
      Goldgelbe Farbe und fruchtiger Duft mit Anklängen von Pfirsich, dunkler Feige und Rosen.
      0,75 l
      64 €
    • Il Salinaro Grillo – Kellerei Carlo Pellegrino
      feine Zitrusaromen verschmelzen mit kräftigen Noten von Orangenblüte und Mandel. Frisch und ausgewogen,mit Noten von Grapefruit, Zedernholz und Zitrone, gesüßt durch Vanillenoten.
      0,75 l
      33 €
    • Diantha`Bianco IGT – Kellerei Carlo Pellegrino
      Empfindung von Zitrusfrüchten, blumigen, weißen Fruchtfleischfrüchten. Herzhaft, mit guter Säure und Struktur, weich und zart.
      0,75 l
      28 €
    • Leone Blend
      Ein fein abgestimmtes Bouquet mit Aromen von Zitrusfrüchten, exotischen Früchten und weißen Blüten. Am Gaumen zeigt sich der Wein frisch und lebendig, mit einer gut ausbalancierten Säure und einem angenehmen mineralischen Abgang
      0,75 l
      39 €

    Südtirol

    • Quarz Sauvignon
      Funkelndes strohgelb. Verlockende Gaumenfrucht mit Noten von Stachelbeeren, Steinobst, Holunder und Vanille. Mit Terroir-mineralischen Grundierungen im Finale.
      0,75 l
      125 €

    Toscana – Toskana

    • Vermentino di Toscana – Kellerei i Lecci
      Das Bouquet zeichnet sich durch blumige und fruchtige Noten aus, die durch faszinierende mineralische Nuancen angereichert sind. Am Gaumen ist es ausgesprochen frisch und herzhaft, mit Angenehmheit und Charakter, mit intensiven fruchtigen Noten, unter denen die Aromen von Zitrusfrüchten und eine gute Struktur hervorstechen.
      0,75 l
      31 €
    • Bianco Toscana IGT – Kellerei Casale Dello Sparviero
      Die Nase gibt blumige Aromen mit Noten von Aprikose und Pfirsich. Frischer und herzhafter Wein mit guter Persistenz.
      0,75 l
      28 €
    • 2022er Campo Maccione Vermentino Maremma
      Spätreifende Rebsorte, welche Weine mit einem intensiv duftigem Bukett erzeugt.
      0,75 l
      34 €

    Umbria – Umbrien

    • Conte de Vipera – Castello della Sala
      Eine Cuvée aus 80% Sauvignon blanc und 20% Semillion. Ungewöhnlich für Italien aber extrem spannend!
      0,75 l
      48 €

    Veneto – Venetien

    In der vierten Generation geführt sind die Weine von de Stefani noch immer ein echter Geheimtipp. Kräftige, Aromatische Weine mit viel Charakter.

    • Olmera Fossalta di Piave – IGT – De Stefani
      Olmera ist eine extraktreiche, fruchtbetonte Cuvée aus Friulano und Sauvignon blanc.
      0,75 l
      49 €
    • Soave Classico – DOC – Pieropan
      Der Inbegriff des Soave und der Einstiegswein von Pieropan. Gekeltert aus Garganega und Trebbiano, zu 100% aus eigenen Weinbergen der Familie im Herzen des Soave Classico Gebiets.
      0,75 l
      30 €

    La Scolca

    • Gave dei Gavi „Etichetta Nera“ – DOCG
      Aus alten Reben, von Weinbergen mit niedrigen Erträgen wird dieser Wein gekeltert und ist der beste und berühmteste Gavi der Welt! Trotz seiner hohen Konzentration an Aromen ist er fein und raffiniert. Der Gavi dei Gavi „Etichetta Nera“ darf als der einzige Gavi überhaupt bezeichnet werden, der Alterungspotential aufweist.
      0,75 l
      59 €

    Roséweine aus Italien

    Abruzzo – Abruzzen

    • Capo le vigne Cerasuolo d´Abruzzo DOC – Kellerei Vigna Madre Famiglia di Carlo
      Intensive Aromen von Erdbeere, Himbeere und Sauerkirsche, mit frischen floralen Noten von Veilchen, Heckenrose und Granatapfel Geschmack: Guter Struktur, umhüllend, weich; im Abgang fruchtig und anhaltend mit Mandel-Nachgeschmack.
      0,75 l
      31 €
    • Rosa dei Frati – Kellerei ca dei Frati
      Ein feiner, vielseitiger Duft begeistert mit Nuancen von Rosen und weißen Blüten, gepaart mit fruchtigen Aromen von Äpfeln und frischen hellroten Kirschen sowie einem Hauch von Mandeln im Hintergrund. Die Aromen spiegeln sich am Gaumen dann etwas kraftvoller wider. Der Rosa dei Frati wirkt sehr saftig-frisch und überzeugt mit einem guten Körper, seinem eleganten Säurespiel und einer feinen Mineralität.
      0,75 l
      44 €

    Rotweine aus Italien

    Abruzzo – Abruzzen

    • Nobu 1830 Montepulciano D`Abruzzo DOC Riserva – Kellerei Vigna Madre Famiglia di Carlo
      Marmelade aus roten Früchten mit Kakao und Vanille. Ausgezeichnete Struktur mit weichen, süßen und anhaltenden Tanninen, würzig mit Röstnoten von Kaffee und reifen Früchten.
      0,75 l
      33 €

    Alto Adige – Südtirol

    • Lagrein DOC – Kellerei Cantina Terlan
      Fruchtige Aromatik gepaart mit würzigen Noten und samtigen Gerbstoffen.
      0,75 l
      38 €

    Friuli – Friaul

    • Brauros Rosso DOC – Kellerei Ronchi di Manzano
      feines, intensives Bouquet mit Anklängen von Unterholzfrucht. Trockener, warmer, würziger, ausgewogener, aromatischer und anhaltender Geschmack.
      0,75 l
      49 €
    • Ronc die Subule Merlot DOC – Kellerei Ronchi di Manzano
      Intensive und komplexe Aromen, Brombeermarmelade, Süßholz, schwarzer Pfeffer, Nelken. Es ist sehr geeignet für die Alterung. Außergewöhnlich der Schluck für Präsenz und Ausgewogenheit mit süßen Tanninen, reichem Nachgeschmack und sehr langem Abgang. Er passt gut zu Wild, wichtigem rotem Fleisch, geschmortem und gekochtem.
      0,75 l
      50 €
    • Varneri Merlot Collio Marco Felluga 2018
      0,75 l
      58 €

    Lombardia – Lombardei

    • Ronchedone Benaco Bresciano Rosso – IGT – Ca dei Frati
      Cuvée aus Marzemino, Sangiovese und Cabernet Sauvignon.
      0,75 l
      47 €
    • Pietro dal Cero Amarone della Valpolicella Classico – DOCG – Ca dei Frati
      Es war einmal: eine Zeit, als die Dal Cero Veroneser waren. In Vollendung ihrer Geschichte kehrten die Nachfahren Igino, Gian Franco und Anna Maria in die östlichen Gebiete von Verona zurück, der Heimat von Pater Pietro, dem dieser Amarone mit dem Weinemblem der Veroneser Weinmanufaktur gewidmet wurde. Ein Prachtexemplar mit seinem üppigen Ausdruck, seiner satten Aromafülle und saftigen Art.
      0,75 l
      118 €

    Molise

    • Biferno Rosso DOC Riserva Gironia 2015
      Zedernholz, Zwetschgen und Holunderbeeren, würzig balsamische Noten von Kräutern, Wacholder und Kakao, voller Körper
      0,75 l
      64 €

    Piemonte – Piemont

    Seit fünf Generationen werden die hoch angesehenen Weine bereits gekeltert. Und mit Pio Boffa erreicht die Qualität der Piemont-Weine ein neues Level! Für ihn ist die Kombination aus modernen Produktionstechniken und der regional typischen Ausbaukunst die perfekte Basis für seine begehrten Weine.

    • Barolo – DOCG – Pio Cesare
      0,75 l
      120 €
    • Montebruna Barbera d´Asti – DOCG – Braida di Giacomo Bologna
      Der Zweitwein des berühmte Bricco dell’Uccellone.
      0,75 l
      48 €
    • Bricco dell’Uccellone Barbera d´Asti – DOCG – Braida di Giacomo Bologna
      Mit dem Bricco dell’Uccellone hat die Erfolgsgeschichte der Familie Bologna begonnen. Heute führen die Geschwister Raffaella und Giuseppe in dritter Generation die Geschicke der Kellerei. Dabei verzichten sie natürlich nicht auf die Pflege ihres Flaggschiffs. Der Bricco dell‘Uccellone hat als einer der ersten Weine die Barbera-Rebe zu ihrer heutigen Bekanntheit gebracht und dafür gesorgt, dass Barbera d’Asti einen weltweit klangvollen Namen hat.
      0,75 l
      125 €
    • Barbera d´Alba DOC – Bruno Giacosa
      Die Barbera d´Alba glänzt im Glas in vollem Rubinrot mit granaroren Reflexen. An der Nase entfaltet sich ein intensiver weniger Duft mit Aromen, die an Sauerkirsche und Gewürzen erinnern. Vollmundig, saftig, lebhaft und großzügig präsentiert sich diese Barbera d´Alba am Gaumen. Der Abgang ist lang und schmelzig.
      0,75 l
      78 €

    Puglia – Apulien

    • Zolla Primitivo di Manduria – DOP – Vigneti del Salento
      Süßer Rotwein, der aus leicht verwelkten Primitivo-Trauben hergestellt wird, die von 80 Jahre alten Rebstöcken stammen. Das olfaktorische Bouquet ist breit und komplex mit Aromen von Schokolade, Marmelade, kandierten Zitrusfrüchten auf einem Hintergrund aus mediterranen Flecken und getrocknetem Veilchen. Der Schluck ist angenehm süß, einhüllend und anhaltend.
      0,75 l
      26 €
    • CAPO ZAFFERANO Primitivo di Mandurla DOC 2021
      14,5 % Alkoholgehalt: Ein echter Geheimtipp: Dieser purpurrote Primitivo bietet allerfeinste Trinkfreude. Er besticht mit seinem vollen Aroma an Beeren, kombiniert mit Anklängen aus Vanille und Röstaromen. Dank seiner Reifung in Eichenfässern präsentiert sich dieser edle Primitivo elegant und komplex und zugleich harmonisch und weich.
      0,75 l
      35 €
    • Nerio`Nardo`Riserva – Kellerei Schola Sermenti
      Intrigen mit der Frucht, fasziniert mit seinen würzigen Noten, Intrigen mit einer leichten, nur angedeuteten Süße. Aromatisch, pflanzlich, im Mund zart umhüllend, hinterlässt einen Nachgeschmack von überreifen Früchten, absolut angenehm. Der Wein, den wir vielleicht alle gerne trinken würden, um uns mit jedem Schluck bewegen zu lassen.
      0,75 l
      38 €
    • Madrigale Primitivo di Manduria DOCG – Süßwein – Kellerei Produttori Vini Manduria
      In der Farbe intensiv rot mit purpurnen Reflexen, an der Nase offenbaren sich komplexe Düfte intensiv nach Sauerkirsche und roter Fruchtmarmelade, mit Nuancen von Trockenfrucht und Kakao. Am Gaumen erinnert er an Portwein, ist lebhaft, süß und warm, weich und mit beachtlicher Länge.
      0,75 l
      44 €

    Sardegna – Sardinien

    Die Weine Santadis kommen aus den besten Weingärten der Insel. Der Boden ist ideal für ältere Weinstöcke der Carignano-Traube, welche sehr konzentrierte Weine hervorbringt. Der Carignano von Santadi eignet sich sehr gut für die Barriquereifung. Dank des Mikroklimas besitzen die Weine jedes Jahr eine perfekte Balance zwischen Extrakt, edlen Tanninen, Alkohol und Säuregrad.

    • Rocca Rubia Riserva Carignano del Sulcis – DOC – Santadi
      Konzentriert mit feinem Stoff, vielschichtig, hat Aromen von Kirsche, Pflaume und Johannisbrot, klassisch und lang.
      0,75 l
      48 €
    • Terre Brune Carignano del Sulcis Superiore – DOC – Santadi
      Pflaumen- und Heidelbeernoten gepaart mit Aromen von Lakritze, Tabak und Wacholder. Der Cantina Santadi Terre Brune Superiore DOC ist am Gaumen voll und weich mit guter Struktur. Die konzentrierten Aromen klingen nach.
      0,75 l
      90 €
    • Turriga IGT 2017 – Argiolas
      Komplexes Bukett mit fruchtigen, balsamischen und vegetabilen Komponenten, wohl dosierte Säure, erfrischender, kraftvoller, strukturierter Geschmack.
      0,75 l
      180 €
    • Perdera 2019 DOC Monica di Sardegna
      Der Perdera steht fast violett im Glas. In der Nase fruchtige Aromen wie Erdbeeren und Kirschen und leichte Röstnoten. Am Gaumen weich mit leichten Tanninen. Im Abgang leichte Anklänge an Cassis und Brombeeren.
      0,75 l
      36 €

    Sizilia – Sizilien

    • Tripodium Rosso – Kellerei Carlo Pellegrino
      Intensiv, elegant, komplex. Sie fallen auf Noten von reifen roten Früchten, insbesondere Kirsche und Pflaume, begleitet von einem Hauch von Mandel, Bitterorange und Sternanis. Mäßig. warm, frisch, weich und umhüllend.
      0,75 l
      49 €
    • Rinazzo Syrah – Kellerei Carlo Pellegrino
      Es hat eine elegante, blumige und fruchtige Nase, mit intensiven Fruchtnoten in Alkohol und Potpourri, begleitet vo Anklängen von Thymian, Pfeffer, Kakao und Kaffee. Trocken, mit angenehmer Süße begleitet den Schluck.
      0,75 l
      31 €

    Toscana – Toskana

    • Rosso di Montalcino DOC `Villa Poggio Salvi`
      Die 12-monatige Reife in Fässern aus slawonischem Eichenholz verleiht diesem Rosso einen angenehm warmen und ausgewogenen Charakter. In der Nase zeigt er sich fruchtig mit floralen Noten und einer leichten Würze. Sanft eingebundene Tannine und eine angenehme Nachhaltigkeit bestimmen den Gaumen.
      0,75 l
      42 €
    • Brunello di Montalcino DOCG `Annata`
      Intensiv rubinrot mit granatfarbenen Reflexen präsentiert sich dieser 30 Monate in slawonischer Eiche gereifte Brunello. Feine Noten von roten Früchten und Lavendel offenbart sein Duft. Im Geschmack ist er trocken, dennoch weich mit samtigen Tanninen und einem sehr langen, angenehmen Finale.
      0,75 l
      83 €
    • Paronza Chianti Classico Gran Selzione DOCG
      Intensives, leuchtendes und funkelndes Rubinrot, lebhaft. In der Nase herzhaft und leicht balsamisch, nach dunklen Beeren, Harz und Tabak. Im Trunk zunächst nach Preiselbeeren, dann kraftvoll mit griffigem Tannin und gut eingebundener Säure, weitet sich immer mehr aus im Finale, leicht weitmaschig.
      0,75 l
      78 €
    • Marchese Antinori Chianti Classico Riserva DOCG
      An der Nase beeindruckt er mit intensiven Noten von reifer roter Frucht, Kirsche, Johannisbeere und Himbeeren im Wechsel mit delikaten Blütennoten von Veilchen und Lavendel; abgerundet wird das Bouquet von den typischen angenehmen Gewürzfacetten von Tabak, Zimt und Gewürznelke und einer süßen Note von Milchschokolade. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen mit seidigen vibrierenden Tanninen, die dem Wein gute Frische schenken und das schmackhafte und anhaltende Finale stützen.
      0,75 l
      90 €
    • Villa Di Capezzana Bio Carmignano Docg 2017 Tenuta di Capezzana
      Der Verschnitt aus 80 % Sangiovese und 20 % Cabernet Sauvignon reift über ein Jahr lang in Tonneaux und weitere 12 Monate in der Flasche.
      0,75 l
      52 €
  • 2016er Tignanello – IGT – Antinori
    Er entstand in den frühen 1970er Jahren unter der Regie von Marchese Piero Antinori und seines Önologen Giacomo Tachis. Der Tignanello gilt als innovativer Wegbereiter der modernen italienischen Spitzenweine, der sogenannten Supertoskaner, und hat den italienischen Weinbau entscheidend geprägt. Der erste Jahrgang war 1971.
    0,75 l
    245 €
  • Le Difese – IGT – Tenuta San Guido
    Le Difese, der „kleine Bruder“ von Sassicaia und Guidalberto, entpuppt sich als großer Preis-Genuss-Star der Tenuta San Guido. Die Cuvée aus Cabernet-Sauvignon und Sangiovese fließt in sattem Rubinrot ins Glas. Im Bukett Noten von Kirschen und dunklen Beeren, ein Hauch Schokolade und zarte Röstaromen.
    0,75 l
    61 €
  • Le Volte – IGT – Tenuta dell Ornellaia
    62% Merlot, 20% Sangiovese, 18% Cabernet Sauvignon.
    0,75 l
    60 €
  • Le Serre Nuove Bolgheri Rosso – DOC – Tenuta dell Ornellaia
    Die Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Cabernet Franc drückt sich durch eine aussergewöhnliche Eleganz aus. Wenngleich man ihn auch jung geniessen kann, besitzt er ein grosses Alterungspotenzial. Le Serre Nuove ist der Zweitwein des berühmten Ornellaias.
    0,75 l
    110 €
  • Morellino di Scansano – DOCG – Le Pupille
    Morellino ist die Bezeichnung der Rebsorte Sangiovese im äußersten Süden der Toskana. Im Gegensatz zu seiner Verwandschaft im Norden zeigt der Wein einen kräftigeren Körper und mehr Frucht.
    0,75 l
    30 €
  • Saffredi – IGT – Le Pupille
    Der Saffredi ist das Flaggschiff der Fattoria Le Pupille von Elisabetta Geppetti. Der Wein stammt von einer Lage in Magliano, die 1980 von Elisabettas Mentor und Schwiegervater Fredi bepflanzt wurde. Damals schon half Giachomo Tachis, der legendäre Önologe, und auch, als es um die Kreation des Weines, beginnend mit dem Jahrgang 1987 ging, war er wieder dabei. Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot kitzelt die Nase mit einem dichten Bouquet, das von Blaubeer und Kirschen strotzt und dazu eine schöne Tiefe aus Veilchen, Lorbeer und Teer vorweisen kann.
    0,75 l
    150 €
  • 2017 Luce – Luce della Vite
    Zeigt im Glas eine dichte, fast undurchdringliche Farbe. In der Nase präsentiert er sich mit intensiven Aromen von Heidelbeere, Kirsche und Pflaume sowie würzige Noten, Pfeffer, Tabak und etwas Minze und feine Zederholznoten. Am Gaumen zeigt der Luce della Vite Toscana IGT dichtes, geschmeidiges Tannin, kräftige Struktur, unglaublich dichte, saftige Fruchtaromatik und ein saftiges, lang anhaltendes Finale.
    0,75 l
    230 €
  • Vino Nobile di Montepulciano – DOCG – Poliziano
    0,75 l
    75 €
  • Germile Morellino di Scansano DOCG – Tenuta Petramora
    Frische Blumen, Veilchen, Kische, rote Früchte und Johannisbeeren. Frisch und ausreichend tanninhaltig, charakteristisch, ausgewogen.
    0,75 l
    30 €
  • Petramora Morellino di Scansano DOCG – Tenuta Petramora
    Anklänge von reifen Früchten, Konfitüre, Pflaume, getrocknete Rose, zarte Emphyheumatika, Würze und Rösten. Weich und umhüllend, ausreichend warm, ausgewogene und elegante Tannine, konsistenter intensiver und lang anhaltender Körper, ausgewogen.
    0,75 l
    41 €

Veneto

  • Versacinto Rosso „Edizione“ 2019
    Fast schwarz. In der Nase schwarze Kirschen, Pflaumen und mediterrane Kräuter. Der Gaumen ist gut strukturiert, mineralisch mit feinen Tanninen. Ein saftiger, trinkiger Essensbegleiter, der dank Barriquenoten äußerst vielschichtig ist.
    0,1 l
    5,40 €
    0,25 l
    12,20 €
    0,75 l
    36 €

Süssweine aus Italien

Piemonte – Piemont

  • Moscato d’Asti – DOCG – Sant’Evasio
    0,75 l
    27 €
    0,1 l
    5 €

Umbria

  • Muffato della Sala 2018 Antinori
    Faszinierendes Zusammenspiel der Beeren von Sauvignon Blanc, Crechetto, Traminer, Sémillon und Riesling mit dem einzigartigen Terroir des Castello della Sala. Die Trauben, benetzt von Morgennebeln dank des speziellen Mirkoklimas, überziehen sich mit der Edelfäule Botrytis Cinerea, die ihren Wassergehalt reduziert und so die Zuckerkonzentration erhöht und dem Muffato seine unverwechselbaren Aromen verleiht.
    0,5 l
    40 €
    0,1 l
    8,50 €

Weißweine aus Frankreich

Loire

  • Chablis Vieilles Vignes
    Trauben von rund 40 Jahren alten Reben aus acht verschiedenen Flurstücken verleihen dem “Vieilles Vignes” seine beeindruckende aromatische Vielfalt und zugleich die klassische Reinheit des Chablis mit feinem Duft nach grünen Äpfeln, Sommerobst und Blüten, klarer Mineralität, Lebendigkeit und Tiefe.
    0,75 l
    64 €
  • Sancerre Blanc les Caillottes
    Die Jolivet-Ikone trägt den Namen ihres Terroirs. Denn Les Caillottes, der Kimmeridge-Kalk, der gut ein Drittel der Böden von Sancerre ausmacht, ist bauchstäblich der Grund für ihre mineralische Kraft, Eleganz und enorme Langlebigkeit.
    0,75 l
    72 €

Roséwein aus Frankreich

Provence

  • Domaine de La Croix Irrésistible Rosé – Cru Classé AOC 2022
    13% Alkoholgehalt: Dieser wunderschöne Rosé, ein Sommerbote der kleinen, aber feinen Domaine aus Südfrankreich gefällt mit seinem fruchtig-frischen Bukett von Erdbeeren und exotischen Früchten. Der Irrésistible Rosé zählt zu den wenigen Rosés, die das Cru Classé-Prädikat de Saint-Tropez tragen dürfen.
    0,75 l
    39 €

Rotwein aus Frankreich

Rhone

  • 2019 – Château neuf-du-Pape AOC “Piedlong”
    Cuvée aus Marzemino, Sangiovese und Cabernet Sauvignon
    0,75 l
    128 €

Weissweine im Grossformat aus Italien

Lombardei – Lombardia

  • I Frati Lugana – DOC – Ca dei Frati
    1,5 l
    75 €

Rotweine im Grossformat aus Italien

Lombardei – Lombardia

  • Pietro dal Cero Amarone della Valpolicella Classico – DOCG – Ca dei Frati
    Es war einmal: eine Zeit, als die Dal Cero Veroneser waren. In Vollendung ihrer Geschichte kehrten die Nachfahren Igino, Gian Franco und Anna Maria in die östlichen Gebiete von Verona zurück, der Heimat von Pater Pietro, dem dieser Amarone mit dem Weinemblem der Veroneser Weinmanufaktur gewidmet wurde. Ein Prachtexemplar mit seinem üppigen Ausdruck, seiner satten Aromafülle und saftigen Art.
    1,5 l
    195 €

Puglia – Apulien

  • Zolla Primitivo di Manduria – DOP – Vigneti del Salento
    1,5 l
    55 €

Sardinien – Sardegna

  • Rocca Rubia Riserva Carignano del Sulcis – DOC – Santadi
    1,5 l
    95 €

Weine im Grossformat aus Italien

Puglia – Apulien

  • Nerio`Nardo Riserva – Kellerei Schola Sermenti
    Intrigen mit der Frucht, fasziniert mit seinen würzigen Noten, Intrigen mit einer leichten, nur angedeuteten Süße. Aromatisch, pflanzlich, im Mund zart umhüllend, hinterlässt einen Nachgeschmack von überreifen Früchten, absolut angenehm. Der Wein, den wir vielleicht alle gerne trinken würden, um uns mit jedem Schluck bewegen zu lassen.
    1,5 l
    70 €

Zurück zur Übersicht (Speisen & Getränke)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner